» Zur Hauptnavigation
Themenbild

Sie sind hier: Aktuell

Als Familien-Partei Deutschlands haben wir ein allumfassendes Parteiprogramm und kämpfen für die Rechte der Familien.

Es wirkt positiv auf unser aller Miteinander in Deutschland, stärkt die Wirtschaft und ist der Garant für eine gerechtere Familienpolitik in unsrem Lande.

Die Keimzellen einer Gesellschaft sind zweifelsfrei die Familien.  

Wir erreichen nur mit und durch Familien eine entsprechende gesellschaftliche Strukturveränderung und Verbesserungen für alle Menschen in Deutschland. Als Familien-Partei Deutschlands ist das genau unser Ansatzpunkt für eine nachhaltige zukunftsfähige Politik, FÜR ALLE.

Unsere Familien-Partei Deutschlands ist mehr als nur eine Partei 

 Unsere Mitglieder leben Politik vor Ort, sind Ansprechpartner und Helfer in schwierigsten Situationen. Wir greifen nicht nur vielfältige Themen vor Ort auf, sondern unterstützen und helfen direkt. Unterstützung und Hilfe die auch ankommt. Da ist z.B. die pflegebedürftige Person dessen Angehörige überfordert sind. Oder der Jugendliche der seine Ausbildung abgebrochen hat und nun nach Beratung und Hilfestellung neu durchstartet. Elternteile die um ihr Sorgerecht kämpfen. Kinder die dringend eine Pflegefamilie bedürfen, um in unserer Gesellschaft nicht abgehängt zu werden. Menschen mit individuellen Problemen, die durchaus in der einen oder anderen Lebensphase unbürokratisch Rat und Tat suchen und dehnen wir ganz direkt vor Ort selbst oder durch Kooperationspartner zur Seite stehen

Eine moderne Politik im 21. Jahrhundert ist viel mehr, als mit Wahlversprechungen alle 4-5 Jahre um die Gunst der Bürger zu buhlen.

Eine vielseitige Politik für die Menschen in unserem Lande kostet allerdings auch Geld.

Gelder, die den kleineren Parteien in unserem Lande nicht zur Verfügung stehen. Bedenken Sie bitte, das gerade kleine Parteien, wie unsere Familien-Partei Deutschlands, Spenden benötigen für die wichtige Tagespolitik. Große Parteien sind über die Parteienfinanzierung sehr gut abgesichert. Daher erlauben wir uns höflichst, Sie um eine Spende zu bitten.

UNTERSTÜTZEN SIE – HELFEN SIE - SPENDEN SIE per ÜBERWEISUNG

Empfänger: Familien-Partei Deutschlands Bankverbindung: GLS Bank
IBAN: DE93 4306 0967 1178 1076 00 
BIC: GENO DE M1 GLS

 Verwendungszweck: Spende von Name, Vorname, Adresse 

 Geben Sie bitte bei der Überweisung Ihren Namen und Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können. 

Zum Parteitag in Billerbeck unser ganz besonderer Übernachtungstip!

Das Kloster Gerleve vor den Toren Billerbeck’s

Haus Ludgerirast – der Abtei Gerleve

48727 Billerbeck

Rezeption/Anmeldung

Telefon: 02541-800 131

Fax: 02541-800 240  

Mail:exerzitienhausdont-like-spam.abtei-gerleve.de

 

 

Aktuelles

30.10.2014

Tiefkühlkinder?

Es sind Gespenster in den Köpfen „Social Freezing“ heißt das Unding. Das UNDING, von einigen notwendigen Ausnahmen abgesehen, wäre vergleichbar mit Zuchtmethoden in der „Tierproduktion.“ Doch sieht es in fünf, oder auch in zehn Jahren wirklich anders aus?  Es wird den Frauen nicht...[mehr]


20.10.2014

Gewalt an Schulen

Die Presse meldet mehr Gewalttaten in Berlin an den Grundschulen als an allen anderen Schularten zusammen. Dies würde aus einer noch nicht veröffentlichten Anfrage eines Abgeordneten hervorgehen. [mehr]


19.10.2014

Wer oder was ist Familie??

Familie ist wie das Alpha und das Omega. Es ist der Anfang, aber auch das Ende eines Staates. [mehr]


29.09.2014

Workshop-Wochenende

Liebe Mitglieder, Interessenten und Freunde,ein Workshop-Wochenende liegt hinter uns. Etliche Mitglieder haben sich in Geseke ein ganzes Wochenende zusammengesetzt, um Erklärungen, Lösungen und weitere Möglichkeiten und Vorschläge für die Menschen in Deutschland und Europa zu erarbeiten.Arne...[mehr]


05.09.2014

Nachhaltigkeit für unseren Planeten
Die Umwelt für unsere Kinder

"...Alles politische, soziale und wirtschaftliche Handeln muss dem Prinzipder Nachhaltigkeit entsprechen: Die Lebensweise der gegenwärtigenGenerationen darf nicht in unerträglicher Weise künftige Generationenbelasten. Dieses Ziel und dieser Anspruch gelten auch für den Bereichder...[mehr]


28.08.2014

Geheimnisse um einen Staatsstreich der Wirtschaft?

TAFTA / TTIP Transatlantische Freihandelsabkommen [mehr]



  • RSS
  • Google+
  • twitter
  • Youtube