» Zur Hauptnavigation
Themenbild

Sie sind hier: Aktuell

Als Familien-Partei Deutschlands haben wir ein allumfassendes Parteiprogramm und kämpfen für die Rechte der Familien.

Es wirkt positiv auf unser aller Miteinander in Deutschland, stärkt die Wirtschaft und ist der Garant für eine gerechtere Familienpolitik in unsrem Lande.

Die Keimzellen einer Gesellschaft sind zweifelsfrei die Familien.  

Wir erreichen nur mit und durch Familien eine entsprechende gesellschaftliche Strukturveränderung und Verbesserungen für alle Menschen in Deutschland. Als Familien-Partei Deutschlands ist das genau unser Ansatzpunkt für eine nachhaltige zukunftsfähige Politik, FÜR ALLE.

Unsere Familien-Partei Deutschlands ist mehr als nur eine Partei 

 Unsere Mitglieder leben Politik vor Ort, sind Ansprechpartner und Helfer in schwierigsten Situationen. Wir greifen nicht nur vielfältige Themen vor Ort auf, sondern unterstützen und helfen direkt. Unterstützung und Hilfe die auch ankommt. Da ist z.B. die pflegebedürftige Person dessen Angehörige überfordert sind. Oder der Jugendliche der seine Ausbildung abgebrochen hat und nun nach Beratung und Hilfestellung neu durchstartet. Elternteile die um ihr Sorgerecht kämpfen. Kinder die dringend eine Pflegefamilie bedürfen, um in unserer Gesellschaft nicht abgehängt zu werden. Menschen mit individuellen Problemen, die durchaus in der einen oder anderen Lebensphase unbürokratisch Rat und Tat suchen und dehnen wir ganz direkt vor Ort selbst oder durch Kooperationspartner zur Seite stehen

Eine moderne Politik im 21. Jahrhundert ist viel mehr, als mit Wahlversprechungen alle 4-5 Jahre um die Gunst der Bürger zu buhlen.

Eine vielseitige Politik für die Menschen in unserem Lande kostet allerdings auch Geld.

Gelder, die den kleineren Parteien in unserem Lande nicht zur Verfügung stehen. Bedenken Sie bitte, das gerade kleine Parteien, wie unsere Familien-Partei Deutschlands, Spenden benötigen für die wichtige Tagespolitik. Große Parteien sind über die Parteienfinanzierung sehr gut abgesichert. Daher erlauben wir uns höflichst, Sie um eine Spende zu bitten.

UNTERSTÜTZEN SIE – HELFEN SIE - SPENDEN SIE per ÜBERWEISUNG

Empfänger: Familien-Partei Deutschlands Bankverbindung: GLS Bank
IBAN: DE93 4306 0967 1178 1076 00 
BIC: GENO DE M1 GLS

 Verwendungszweck: Spende von Name, Vorname, Adresse 

 Geben Sie bitte bei der Überweisung Ihren Namen und Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können. 

Zum Parteitag in Billerbeck unser ganz besonderer Übernachtungstip!

Das Kloster Gerleve vor den Toren Billerbeck’s

Haus Ludgerirast – der Abtei Gerleve

48727 Billerbeck

Rezeption/Anmeldung

Telefon: 02541-800 131

Fax: 02541-800 240  

Mail:exerzitienhausdont-like-spam.abtei-gerleve.de

 

 

Aktuelles

28.04.2016

Elektro-Mobilität – ein Hauch von Volksverdummung

Fahrzeuge mit Elektromotor sind leiser als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren. Geringere Lärmemissionen könnten in der Tat ein Vorteil der Elektromobilität. Lärm darf durchaus als belastenden Faktor gesehen werden, der schädlich auf den Menschen einwirkt.  Deswegen aber ein Milliardenschweres...[mehr]


31.03.2016

Familien-Partei kritisiert VW-Manager

Es zeugt von wenig Fingerspitzengefühl, wenn sich jetzt VW-Manager quasi wie immer an ihren Boni erfreuen wollen. Wahrscheinlich juristisch unangreifbar und selbstverständlich schuldet das Führungspersonal arbeitrsrechtlich nur das Tätigwerden und nicht den Erfolg, zeugt es dennoch von einer völlig...[mehr]


06.03.2016

Gender Mainstream – der Unsinn der Gleichstellung

Niemand wird wenn er einigermaßen bei Verstand ist behaupten können: Mann und Frau sind gleich. Denken wir einfach an Biologie, an Interessen, die sich in Berufsbildern auch heute niederschlagen und an unterschiedliche Vorstellungen über Lebensentwürfe, die sich in den jeweiligen Gruppen schon...[mehr]


18.11.2015

Flüchtlinge - Herausforderung für Jahrzehnte

Immigration = Herausforderung für Jahrzehnte / Familien-Partei begleitet den Weg kritisch Unbegrenzter Zustrom von Zuwanderern gefährdet gelingende Integration[mehr]


10.11.2015

Bericht vom Parteitag

Der ordentliche Bundesparteitag der Familien-Partei Deutschlands wurde am 07./08.11.2015 in Hannover erfolgreich beendet. Die Partei folgte mit großer Mehrheit den vorgelegten Positionierungen in Sachen Flüchtlingspolitik und Betreuungsgeld. Die Flüchtlingspolitik stellt nach Ansicht der...[mehr]



  • RSS
  • Google+
  • twitter
  • Youtube