» Zur Hauptnavigation
Themenbild

Sie sind hier: Aktuell

Aktuelles

< Die Familien-Partei Deutschlands blickt optimistisch in die Zukunft
19.12.2012 18:04 Alter: 5 yrs

Die demographische Entwicklung in Deutschland und ihre Folgen


5 nach 12

Die demographische Entwicklung in Deutschland – mit unabsehbaren Folgen für das tägliche Leben – ist kein Schicksal infolge höherer Mächte, sondern die Folge einer jahrzehntelangen Politik der Benachteiligung von Müttern, Vätern und Kindern.

Wir treten für die konsequente finanzielle und ideelle Gleichstellung der Familienarbeit mit der Erwerbsarbeit  ein. Nicht wirtschaftliches Wachstum, sondern die Sorge für eine ausreichend starke und sozial geprägte nachwachsende Generation ist die wichtigste  Voraussetzung für die Zukunft der Gesellschaft.

Die Familienpartei tritt deshalb ein für:

1. Sozialversicherungspflichtiges Erziehungsgehalt

2. Existenzsicherndes Kindergeld

3. Gerechter Rentenanspruch für Erziehungsarbeit

4. Elternwahlrecht (Stimme für minderjährige Kinder)

 

Im allgemeinen wird durch die finanzielle Brille der Erwerbstätigkeit meist die Bezahlbarkeit dieses Programms hinterfragt und angezweifelt.  Dagegen ist einzuwenden:

1. Allein zur Stützung der Großbanken wurde in den letzten Jahren mehr Geld ausgegeben mit fragwürdigem Effekt

2. Dieses Programm löst nicht nur die grundlegende Aufwertung der Familienarbeit, sondern mildert oder beseitigt damit zugleich viele tagtäglich in Deutschland wachsende Probleme: von der demographischen Schieflage über die Arbeitslosigkeit bis hin zur Zunahme psychischer Krankheiten und des Alkoholabusus  durch sinnentleertes Leben,  die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche,  usw.

Informieren Sie sich auf  www.familien-partei.de .  Auch Ihre Unterstützung ist wichtig.