» Zur Hauptnavigation
Themenbild

Sie sind hier: Aktuell

Aktuelles

< Die demographische Entwicklung in Deutschland und ihre Folgen
24.03.2013 17:15 Alter: 5 yrs

Abstimmungsempfehlung zur "Agenda für angemessene, sichere und nachhaltige Pensionen und Renten"


Die Familien-Partei Deutschlands hat an den EU "Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten" eine Abstimmungsempfehlung zur "Agenda für angemessene, sichere und nachhaltige Pensionen und Renten" abgegeben.
Natürlich ist es  Erhard Lahni, dem Bundesvorsitzenden bewusst, dass derzeit seine Einflussmöglichkeiten auf Europäische Politik sehr gering sind.

Unser Einsatz im Sinne der Familien war, trotzdem von all den Formulierungen, die vorgeschlagen wurden, die besten Änderungsanträge zu empfehlen.

Ginge es nach dem Willen der Familien-Partei, so würden all die unberücksichtigten Punkte zum Thema "Nachhaltige Renten" aus dem eigenen Parteiprogramm auch einfließen. Wir fordern weiterhin das übliche drei Säulenmodell (Umlageverfahren, Betriebsrente und eigene Vorsorge)  um die vierte, wichtigste Säule zu erweitern. Die vierte zu berücksichtigende Säule muss die Kinderzahl und deren Erziehung einbeziehen.

Als Kontaktperson wird neben Erhard Lahni,  Tobias Teuscher genannt.

Den genauen Inhalt der Abstimmungsempfehlung finden Sie hier...