» Zur Hauptnavigation
Themenbild

Sie sind hier: Aktuell

Aktuelles

< Die Familien-Partei in Arnsberg hat die erste Hürde genommen.
17.01.2018 19:54 Alter: 247 days

Spendenaktion "Gelebte Demokratie"


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie auf unsere Spendenaktion "Mehr Demokratie" in unserem Wahlkampf-Endspurt aufmerksam machen.

Sie wissen, dass Demokratie bei uns ein besonders wichtige Thema ist, wir fordern unter anderem den digitalen Bürgerrat, in dem die Bürger eine digitale Plattform zur Mitsprache in Politik, Verwaltung und gesellschaftlichen Angelegenheiten erhalten.

Auf unseren Parteiständen, u.a. am kommenden Samstag auf dem Wochenmarkt Neheim, am Neheimer Dom, werden wir Themen-Flyer austeilen und die Bürger zu den Themen "Senioren-Förderung", "Familien-Förderung" und "Integration" sensibilisieren.

Die Bürger sollen aktiv werden und entscheiden, welche Projekte aus diesem Themenspektrum jeweils unterstützungswürdig sind. Die Teilnehmer können sich auch gegen ein Thema aussprechen, wenn es ihnen nicht wichtig ist.

Demokratie fängt bei uns also schon im Wahlkampf an.

Der Bürger erfährt auch so, welche Themen uns wichtig sind. Die Bürger erleben so hautnah Mitsprache und Kommunikation wie sie zukünftig insgesamt in Arnsberg über digitale Medien stattzufinden hat.
Das Projekt, das die meisten Stimmen auf sich vereint, wird in der letzten Januar-Woche 1.000 EUR erhalten. Das Projekt, das die zweitmeisten Stimmen erhält, wird mit 700 EUR und das drittbeste Projekt mit 250 EUR unterstützt. Die letzten beiden Preise werden Ende der letzten Januar-Woche und Anfang der ersten Februar-Woche übergeben.

Die Familien-Partei in Arnsberg möchte auch im Wahlkampf neue Akzente setzen und frischen demokratischen Wind einbringen.

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Bürgermeister-Kandidat

der Familien-Partei in Arnsberg