» Zur Hauptnavigation
Themenbild

Sie sind hier: Aktuell

Sommer, Sonne, FAMILIEN-Cocktail

Bei sommerlicher Hitze empfiehlt sich ein guter Cocktail beim Durstlöschen. Für eine gute Familienpolitik hilft eine gute Partei. Die Familien-Partei Deutschlands mit tragfähigen und zukunftsorientierten Zielen ist da die beste Wahl. 

Die Familien-Partei empfiehlt den "Orange-Flip" in der klassischen Parteifarbe, die wir durch  2 cl Blutorangensaft und 1 cl Orangensaft erreichen. Natürlich gesund und selbstverständlich kindgerecht verzichten wir auf  auf Alkohol, denn dieser stößt bei der aktuellen Politik an die Grenzen seiner Möglichkeiten - obwohl wir für die Kinderfreundlichkeit der Politik keine Altersfreigabe geben können. Wählen kann den Cocktail jeder – getreu der Parteimaxime Wahlrecht ab Geburt.

Die nötige Würze verleiht dem Cocktail die aus Portugal stammende Chili genauso wie der Politik die Schärfe einer Klein-Partei. 

Den demographischen Zustand unserer Gesellschaft symbolisierend geben wir Eis - gecrashed hinzu.

Spritzer von italienischem Traubensaft, maltesisch kultivierten Granatäpfeln, spanischen Zitronen und ein Blatt zypriotisch geteilter Minze unterstreichen die Europagängigkeit der Komposition und den europäischen Charakter, womit wir auch die afrikanische Melone nicht untergehen lassen. 

Unser rötlicher Zuckerrand rundet den FAMILIEN-Cocktail ab - alternativlos süß um die Wähler auf den Geschmack zu bringen.

Zu sozialverträglichen Preisen - auschließlich in Euro und natürlich TTIP-frei erfrischt der Cocktail sicher jeden Demokraten. 

Aktuelles

24.07.2015

Ist also die „normale Familie“ ausschließlich Privatsache? – Wir sagen Nein!

Familien-Partei appelliert nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts an die Bundesländer[mehr]


01.06.2015

Flüchtlinge als Lösung für die fehlende Generation?

Entlastung der Kommunen durch den Bund gefordert[mehr]


24.04.2015

Positionierung zur gegenwärtigen familienpolitischen Situation

Das Wechselspiel zwischen den Generationen in den Punkten Kindererziehung und Altersversorgung ist Geschichte, eine Solidarität nicht mehr gegeben. Institutionelle Betreuung gilt als Allheilmittel und ist im Mainstream angekommen. Je mehr Kinder eine Familie hat, desto mehr geht sie das Risiko ein,...[mehr]


24.04.2015

Familien-Partei ist die Partei der Wahlfreiheit in der Kinderbetreuung

- Kritik an SPD geführter Landesregierung in Hamburg - Keine Partei setzt so klar in der Frage der Kinderbetreuung auf die Entscheidungshoheit der Eltern wie die Familien-Partei. Damit die Entscheidung der Eltern auch wirklich frei erfolgen kann, also Wahlfreiheit zwischen eigener und...[mehr]


01.04.2015

Bericht zum Parteitag in Hannover

Motto: Gemeinsam mehr erreichen[mehr]


20.03.2015

Bundesparteitag in Hannover

Familien-Partei verabschiedet mit großer Mehrheit TTIP-Resolution [mehr]


Treffer 1 bis 6 von 52
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Nächste > Letzte >>

  • RSS
  • Google+
  • twitter
  • Youtube